Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Miteinander ins Gespräch kommen

Worte können uns trennen oder verbinden – diese Erfahrung haben wohl alle schon gemacht.

Doch was können wir bewusst tun, damit gelingen kann, was wir uns von einem Gespräch wünschen?
An diesen Abenden sind Sie herzlich eingeladen, verschiedene Arten, wie wir Gespräche führen können, auszuprobieren.
Sie brauchen dafür kein Vorwissen, gerne aber Lust am Miteinander Sprechen und Neugier, mehr über die Kunst eines Miteinander-Sprechens heraus zu finden, das Freude macht.
Es werden Elemente z.B. aus der Gewaltfreien Kommunikation, dem aktiven Zuhören oder der Dyaden-Meditation einfließen.
Hier geht es um Ausprobieren und eigenes Erleben: Was kann hilfreich sein in alltäglichen oder auch besonderen Situationen?
Sicher wird es einiges zu Lachen geben, ebenso wie berührende Momente im Miteinander.
Die Abende bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

Terminedonnerstags, 2.3./9.3./30.3.23
Uhrzeit19.00 - 21.00 Uhr
Kursgebührnach eigenem Ermessen
ReferentinEva Feller, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Info und
Anmeldung
Kath. Familienbildungsstätte Simmern e.V.
Aulergasse 8
55469 Simmern
Tel. 06761/95020
eMail: anmeldung-fbs-simmern(at)t-online.de