Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben im Advent – Himmelspost im Emailfach

Advent – eine besondere Zeit, warten auf ein Wunder.
Interessierte sind herzlich eingeladen, schreibend durch die Adventszeit zu gehen und offen zu werden für die weihnachtlichen Momente, die uns dabei jederzeit und überall begegnen können.
In der Vertrautheit der eigenen vier Wände schreiben und sich doch mit anderen Menschen verbunden fühlen.
In Kontakt kommen mit sich selbst und sich berühren lassen von kleinen, federleichten Impulsen…..kleine, leise Wünsche, die erfüllbar sind.

Und so geht’s:  Vom 28. November bis zum 19. Dezember erhalten Teilnehmende vier Impulsbriefe, mit kreativen und winterstillen Schreibanregungen.
Es ist möglich, eigene Texte mit anderen Teilnehmenden zu teilen und sich so beschenken zu lassen.
Vielleicht werden die entstehenden Texte als Wortgeschenke zusammengestellt und zur poetischen Wegzehrung auf dem Weg in das neue Jahr….mal sehen.
Natürlich ist es auch möglich, „nur „ für sich selbst zu schreiben!

  • auch toll: die Impulse können per Post verschickt werden (plus 6.20 € Porto) oder als Geschenkimpuls mit persönlichem Gutschein verschenkt werden
Schreiben im Adventvom 28. November bis 19. Dezember 2021
Kursgebühr38,--€
ReferentinDorothee Anton
Dozentin für Literarische Werkstätten
und Poesie- und Bibliotherapie
Info und
Anmeldung
Tel. 06533-9590360